Mit Blick über den Tellerrand und Liebe zum Detail.

UTE_COL_0961.jpg

Ute Hilgefort

Ich produziere und realisiere hochwertige Dokumentationen, Reportagen und Unternehmensfilme. Besonders erfahren bin ich in der Produktion von TV-Formaten für Kinder.

 

Zu meinen Kunden gehören neben den ARD-Anstalten auch internationale Organisationen wie die WHO, DAAD oder die Deutsche Welle Akademie.

 

Meine vielfachen Auszeichnungen sind ein sichtbarer Beweis für die Qualität und die verantwortungsvolle Umsetzung meiner Projekte. 

Meine Philosophie

Als Filmemacherin und Regisseurin leiten mich meine Neugierde, mein Interesse und mein Gespür für Menschen und Themen. Das führt mich zu Menschen aus aller Welt und eröffnet mir Begegnungen an den unterschiedlichsten Orten. ich respektiere kulturelle und gesellschaftliche Grenzen und legen großen Wert auf den fairen, verantwortungsvollen Umgang miteinander. Dies gilt insbesondere bei der Arbeit mit Kindern, die häufig im Fokus meiner Filme stehen.


Die Erfahrung und Menschenkenntnis, die ich in meine Arbeit einbringe, sind wesentlich für meinen Erfolg. Meine Lebenserfahrung und die Liebe zur Bildgestaltung kommt mir sowohl im Dokumentarischen als auch im Fiktionalen zugute. Gemeinsam mit meiner Fähigkeit, ein buntes Team aus Akteuren, Künstlern und Technikern zu motivieren und zu führen, entstehen auf diese Weise authentische, berührende und unterhaltsame Filme.

gui.jpg
ute training 3.png

Meine Vita

Ich produziere und realisiere seit mehr als 20 Jahren TV-Dokumentationen für namhafte deutsche Fernsehsender wie ARD, WDR oder KiKA. Zu den bekanntesten Formaten zählen „Menschen hautnah“ (WDR), „ARD exklusiv“ (Das Erste) oder die preisgekrönten KiKA-Formate wie „Schau in meine Welt!“ und „Ene Mene Bu“.

 

Für meine Leistungen wurde ich mit bedeutenden Auszeichnungen wie dem „Grimme Preis", dem "Deutschen Sozialpreis" oder dem "Civis Preis" ausgezeichnet. Neben meiner Tätigkeit als Produzentin und Regisseurin arbeite ich weltweit als Medientrainerin und Projektmanagerin in der Medienentwicklungszusammenarbeit für die DW Akademie. 

 

Mein Regiestudium absolvierte ich an der EICTV, Kuba, begleitet von einem Redaktionsvolontariat bei Deutsche Welle und als Redakteurin bei der DW. Hinzu kommt mein Übersetzerdiplom für Englisch und Spanisch. Während meiner langjährigen Auslandsaufenthalte in Spanien, Großbritannien, Mittelamerika und Südafrika konnte ich die Vielfalt der Menschen und Kulturen kennen und schätzen lernen.

Filmografie

Auswahl Regie / Produktion

Dokumentationen

2018

„SCHAU IN MEINE WELT!“, KiKA
„Simon – die Stadt ist mein Parkour“, 25 min.

 

2013

„MENSCHEN HAUTNAH“, (WDR)
„Veränderung – oder die Kunst es anders zu machen“, 45 min.

 

2012

„DOKU AM FREITAG (WDR FERNSEHEN)“
„Geboren 2010“

 

2012

SCHAU IN MEINE WELT“ (KiKA)
„Berenike – Eine von sechs“, 25 min.

 

2010

“MENSCHEN HAUTNAH”, (WDR)
“Stark reduziert” – Verkäuferinnen bei Woolworth”, 45 min.

 

2009

“MENSCHEN HAUTNAH”, (WDR)
“Diagnose Brustkrebs”, 45 min.

 

2008

“GOODBYE DEUTSCHLAND”, (VOX)
Dokusoap

 

2008

"WENN MUTTI SÄUFT”, (ARD EXKLUSIV)
Dokumentation, 30 min.
Deutscher Sozialpreis 2008, Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW)
ARD exklusiv, Das Erste

 

2008-2011

“FORTSETZUNG FOLGT”, (KiKA)
Dokureihe, 6 Folgen, 30 min. 

1999

“KUBA IN GUANABACOA“
Internationales Filmfestival La Havana,
Kuba Dokumentarfilm Festival Elche, Spanien Dokumentation Kuba, 30 min.

Kinderfernsehen

2012 - heute

„ENE MENE BU“ (KiKA)
Mitmachmagazin für Vorschüler
Grimme Preis 2016

2012 - 2020

„ICH bin ICH" (KiKA)
Dokus für Vorschüler

2009-2013

“KIKANINCHEN” (KiKA)
Animierte Vorschulserie

2001-2008

“FORTSETZUNG FOLGT”, (KiKA)
Dokureihe, 6 Folgen, 30 min. 

 

2007-2008

“NÄCHSTER HALT.....” (KiKa), ZDF
Philosophie Dokumagazin für Kinder, 10 Folgen

 

“DU BIST KEIN WERWOLF” (KiKA)
Rubrik: „Wolfmann“
Jugendsendung 

Fiction

2010-2012

“LENA – LIEBE MEINES LEBENS” (ZDF)
Telenovela, Producerin

2005-2007

“VERBOTENE LIEBE”, (ARD)
Daily Soap, Regie

 

1999-2005

„GZSZ“ (RTL), „GROSSSTADTTRÄUME“ (RTL), 
„UNTER UNS“ (RTL), „HINTER GITTERN“ (RTL),
„MALLORCA“ (PRO SIEB
EN)

Regieassistenz

 

seit 1999

„Logo“ (ZDF)
Nachrichten für Kinder

 

seit 2012

Studioregie verschiedener Magazinsendungen
von Deutsche Welle Bonn.