Vita Ute Hilgefort

Geboren 1967 in Köln. Autorin, Regisseurin, TV-Trainerin.

Ute Hilgefort produziert und realisiert seit mehr als 20 Jahren TV-Dokumentationen für namhafte deutsche Fernsehsender wie ARD, WDR oder KiKA. Zu den bekanntesten Formaten zählen „Menschen hautnah“ (WDR), „ARD exklusiv“ (Das Erste) oder die preisgekrönten KiKA-Formate wie „Schau in meine Welt!“ und „Ene Mene Bu“. Für ihre Leistungen wurde sie mit bedeutenden Preisen wie dem „Grimme Preis", dem "Deutschen Sozialpreis" oder dem "Civis Preis" ausgezeichnet. Neben Ihrer Tätigkeit als Produzentin und Regisseurin arbeitet Ute Hilgefort weltweit als Trainerin und Projektmanagerin für die DW Akademie.

Regiestudium an der EICTV, Kuba, Redaktionsvolontariat bei Deutsche Welle und Redakteurin bei DWtv Berlin. Übersetzerdiplom für Englisch und Spanisch an der FH Köln. Langjähriger Auslandsaufenthalt in Spanien als Übersetzerin, Studienaufenthalte in Großbritannien, Mittelamerika und Südafrika.

Filmografie (Auswahl Regie und/oder Produktion)

DOKUMENTATIONEN:

2018 „SCHAU IN MEINE WELT!“, KiKA
„Simon – die Stadt ist mein Parkour“, 25 min.
2013 „MENSCHEN HAUTNAH“, (WDR)
„Veränderung – oder die Kunst es anders zu machen“, 45 min.
2012 „DIE FREITAGSDOKU“ (WDR)
„Geboren 2010“
2012 SCHAU IN MEINE WELT“ (KiKA)
„Berenike – Eine von sechs“, 25 min.
2010 “MENSCHEN HAUTNAH”, (WDR)
“Stark reduziert” – Verkäuferinnen bei Woolworth”, 45 min.
2009 “MENSCHEN HAUTNAH”, (WDR)
“Diagnose Brustkrebs”, 45 min.
2008 “GOODBYE DEUTSCHLAND”, (VOX)
Dokusoap
2008 WENN MUTTI SÄUFT”, (ARD EXKLUSIV)
Dokumentation, 30 min.
Deutscher Sozialpreis 2008
2008-2011 “FORTSETZUNG FOLT”, (KiKa)
Dokureihe, 6 Folgen, 30 min.
1999 “KUBA IN GUANABACOA“
Internationales Filmfestival La Havana,
Kuba Dokumentarfilm Festival Elche, Spanien Dokumentation Kuba, 30 min.

Kinderfernsehen:

2012-2016 „ICH bin ICH"(KiKA)
Dokus für Vorschüler
Nominierung Golderner Spatz 2019
2012-2016 „ENE MENE BU“ (KiKA)
Mitmachmagazin für Vorschüler
Grimme Preis 2016
2012 “DU BIST KEIN WERWOLF” (KiKA)
Rubrik: „Wolfmann“
Jugendsendung
2009-2013 “KIKANINCHEN” (KiKA)
Animierte Vorschulserie
2001-2008 “FORTSETZUNG FOLT”, (KiKa)
Dokureihe, 6 Folgen, 30 min.
2007-2008 “NÄCHSTER HALT.....” (KiKa) ZDF
Philosophie Dokumagazin für Kinder, 10 Folgen

Fiktion:

2010-2012 “LENA – LIEBE MEINES LEBENS” (ZDF)
Telenovela, Producerin
2005-2007 “VERBOTENE LIEBE”, (ARD)
Daily, Regie
1999-2005 „GZSZ“ (RTL), „GROßSTADTTRÄUME“ (RTL),
„UNTER UNS“ (RTL), „HINTER GITTERN“ (RTL),
„MALLORCA“ (PRO SIEBEN), Regieassistenz
seit 1999 „Logo“(ZDF)
Nachrichten für Kinder

Studioregie:

seit 2012 Studioregie verschiedener Magazinsendungen
von Deutsche Welle Bonn.